Wir bieten unseren Kunden einen WebGIS Service, der es Ihnen erlaubt, einen bedeutenden Mehrwert bezüglich ihrer geographischen Daten zu erlangen.Der sehr vorteilhafte Preis, die Verfügbarkeit und Kombinationsmöglichkeit der Daten, die Offenheit und Skalierbarkeit des Systems und der Einsatz von Quasi-Standardprodukten der im GIS-Bereich führenden Firma ESRI sind dabei sehr überzeugende Argumente.

 

Aktuell:
St. Niklaus – Gesamtrevision der Nutzungsplanung (Mitwirkungsverfahren)

Gestützt auf Art. 33 des kantonalen Gesetzes vom 23. Januar 1987 zur Ausführung des Bundesgesetzes über die Raumplanung (kRPG) führt die Gemeinde St. Niklaus im Rahmen der Gesamtrevision der Nutzungsplanung ein Mitwirkungsverfahren durch. Insbesondere soll die Bevölkerung über die Ziele und das Vorgehen bei der Festlegung der Bauzone informiert werden.

Nach der Informationsveranstaltung, an der der Vorentwurf der Gesamtrevision der Nutzungsplanung vorgestellt wurde, können die Unterlagen ab dem 10. Oktober 2019 auf der Gemeindekanzlei eingesehen werden. Während 45 Tagen hat jedermann Gelegenheit, vom Vorentwurf Kenntnis zu nehmen und schriftlich Vorschläge einzureichen.

Der Ortsplaner sowie die Gemeindevertreter werden an folgenden Tagen für Fragen zur Verfügung stehen:

28. Oktober 2019 von 13.00 – 18.00 Uhr
29. Oktober 2019 von 13.00 – 17.00 Uhr
31. Oktober 2019 von 08.00 – 19.00 Uhr
5. November 2019 von 13.00 – 19.00 Uhr

Interessierte Personen müssen sich auf der Gemeindekanzlei anmelden (027 955 25 07 oder 027 955 25 03). 

Link zum WebGIS-Projekt

 

Aktuell:
Münster-Geschinen Gebäude und Geschichte

Im Zusammenhang mit dem neuen Buch von Dr. Werner Bellwald, in dem 39 Gebäude in Münster und Geschinen untersucht und beschrieben wurden, durften wir eine Webseite erstellen.

Neben dem geographischen Bezug beinhaltet diese zu jedem Gebäude ein Foto, einen Kurztext und den Link auf ein Video.

Ein wirklich spannendes Projekt.

Schauen Sie mal rein: www.valgis.ch/dorfgeschichte/